kanarische inseln

Dezember-Wochenendwetter auf den Kanarischen Inseln: Regenprognose

Am heutigen 5. Dezember herrscht auf den Kanarischen Inseln eine reichliche Bewölkung.

Die Spanische Meteorologische Agentur (Aemet) prognostiziert für heute, den 5. Dezember, auf den Kanarischen Inseln eine Vielzahl hoher Wolken. Es wird erwartet, dass die Mindesttemperaturen leicht steigen, während die Höchsttemperaturen bis zu 24 Grad Celsius erreichen könnten.

Die Seewettervorhersage deutet auf ruhige Bedingungen hin, mit variierenden Windstärken zwischen 1 und 3 und einer Nord- bis Nordwestdünung von 1 bis 2 Metern Höhe.

Für das anstehende lange Wochenende im Dezember erwartet Aemet für morgen, den 6. Dezember, hauptsächlich leicht bewölktes Wetter mit gelegentlichen hohen Wolken. Im Laufe des Nachmittags kann die Bewölkung zunehmen, insbesondere an den Süd- und Westhängen der größeren Inseln. Auch auf Lanzarote und Fuerteventura könnten gelegentlich Wolken aufziehen.

Dezember-Wochenendwetter auf den Kanarischen Inseln: Regenprognose

Am Nachmittag besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit für vereinzelten leichten Regen, vor allem im Inneren der westlichen Inseln. Die Temperaturen dürften leicht ansteigen.

Für Donnerstag, den 7. Dezember, sind auf den Inseln hohe Wolken vorhergesagt, die sich im Tagesverlauf allmählich verziehen. Am frühen Morgen könnten im Norden der größeren Inseln zeitweise niedrigere Wolken auftreten. Die Möglichkeit gelegentlichen leichten Regens wird von Aemet nicht ausgeschlossen. Bei den Temperaturen sind keine signifikanten Veränderungen zu erwarten, ein leichter Rückgang ist möglich.

Für Freitag prognostiziert Aemet einen stabileren Tag mit klarem oder teilweise bewölktem Himmel und ohne erwarteten Niederschlag. Zudem wird vermutlich ein mäßiger Passatwind wehen.

Scroll al inicio